BusinessPartner PBS

Henkel plant Klebstoff-Großeinkauf

Der Düsseldorfer Konzern (Marke Pritt) ist für einen milliardenschweren Großeinkauf im Klebstoffgeschäft bereit.

Falls es zur angestrebten Übernahme des Chemiekonzerns ICI durch dessen Konkurrenten Akzo Nobel kommt, will Henkel die ICI-Geschäftsbereiche Klebstoffe und Electronic Materials erwerben, so die Henkel-Mitteilung. Die Divisions erzielten 2006 einen Umsatz von 1,85 Milliarden Euro. Damit wäre der Zukauf einer der größten in der mehr als 130-jährigen Unternehmensgeschichte von Henkel.

Kontakt: www.henkel.de

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter