BusinessPartner PBS

Leitz sucht "die beste Sekretärin"

Der Stuttgarter Büroartikelhersteller legt die auf beachtliche Resonanz gestoßene Kampagne erneut auf. Die Handelspartner können von zusätzlicher Publicity profitieren.

Die Büromarke Leitz sucht wieder "Deutschlands beste(n) Sekretär(in)", denn in vielen Vorzimmern verbergen sich echte Goldstücke, die es wert sind, ins Licht der Öffentlichkeit gerückt zu werden, so die Intention der Marketing-Kampagne. Bis zum 15. März 2008 kann sich ab jetzt jede Sekretärin, Assistentin oder jeder Office-Manager für den Wettbewerb bewerben. Chefs oder Kollegen können ihre "Lieblings-Sekretärin" aber auch selbst nominieren. Beim Finale am 23. April 2008 treten die besten zehn Kandidaten um Preise im Wert von 5000 Euro gegeneinander an.

Kontakt: www.leitz.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter