BusinessPartner PBS

Leitz sucht "die beste Sekretärin"

Der Stuttgarter Büroartikelhersteller legt die auf beachtliche Resonanz gestoßene Kampagne erneut auf. Die Handelspartner können von zusätzlicher Publicity profitieren.

Die Büromarke Leitz sucht wieder "Deutschlands beste(n) Sekretär(in)", denn in vielen Vorzimmern verbergen sich echte Goldstücke, die es wert sind, ins Licht der Öffentlichkeit gerückt zu werden, so die Intention der Marketing-Kampagne. Bis zum 15. März 2008 kann sich ab jetzt jede Sekretärin, Assistentin oder jeder Office-Manager für den Wettbewerb bewerben. Chefs oder Kollegen können ihre "Lieblings-Sekretärin" aber auch selbst nominieren. Beim Finale am 23. April 2008 treten die besten zehn Kandidaten um Preise im Wert von 5000 Euro gegeneinander an.

Kontakt: www.leitz.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter