BusinessPartner PBS

International Paper mit eigener Mobile-Printing-App

Der Papierhersteller International Paper bietet eine kostenlose App für das Drucken über Android- und iPhone-Smartphones.

Die App „Print Hammermill“ ist seit Ende Dezember auf den englischsprachigen Seiten von Google Play und iTunes verfügbar. Sie soll es möglich machen, jegliche Inhalte – seien es etwa Emails oder Internetseiten – auf allen Bluetooth-fähigen Druckern zu drucken. Besonderheit des Programms ist nach Unternehmensangaben die Druckvorschaufunktion. International Paper nutzt die App überdies, um für seine Büropapiere der nordamerikanischen Marke Hammermill zu werben. Außerdem macht das Unternehmen die App über eine eigene Subsite (www.hammermill.com/mobileprint) und die sozialen Netzwerke Twitter und Facebook bekannter.

Eine der am häufigsten gesuchten Funktionen für Smartphones sei das direkte Drucken ohne PC, zitiert der Papierhersteller Untersuchungen der Marktforschungsgesellschaft IDC. Im vergangenen Jahr hatten die Druckerhersteller Canon, HP, Samsung und Xerox angekündigt, in einer gemeinsamen Allianz die technischen Standards für das mobile Drucken weiterentwickeln zu wollen.

Kontakt: www.hammermill.com/mobileprint

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter