BusinessPartner PBS
Die Trodat Trotec Group, hier das Firmengebäude in Wels, Oberösterreich, konnte im vergangenen Geschäftsjahr die Umsätze deutlich steigern: Zukäufe im amerikanischen Markt waren dafür mit verantwortlich.
Die Trodat Trotec Group, hier das Firmengebäude in Wels, Oberösterreich, konnte im vergangenen Geschäftsjahr die Umsätze deutlich steigern: Zukäufe im amerikanischen Markt waren dafür mit verantwortlich.

Stempel und Laser: Trodat Trotec Group setzt Wachstumskurs fort

Die Trodat Trotec Group hat das zurückliegende Geschäftsjahr mit einem Rekordumsatz abgeschlossen – plus 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der konsolidierte Umsatz konnte auf 216,1 Euro gesteigert werden, teilte die Unternehmensgruppe mit. Sowohl im Trodat-Stempelgeschäft als auch im boomenden Lasergeschäft von Trotec wurden die Umsatzzugewinne erzielt – durch die Akquisitionen im US-Markt (ILC Innovative Laminations Company und MMC Millennium Marking Company) „aber vor allem auch das organische Wachstum sowohl im Stempel- als auch im Laser-Business", erklärt CEO Michael Peduzzi. Laut eigenen Angaben ist die Unternehmensgruppe größter Stempelproduzent der Welt. Im vergleichsweise noch jungen, hochdynamischen Laser-Business ist Trotec (2017 steht das 20-jährige Firmenjubiläum an) ebenfalls schon Markt- und Innovationsführer im Bereich Laserplotter.

Michael Peduzzi bekräftigte das Ziel, bis 2020 den Umsatz auf 300 Millionen Euro zu steigern: „Diese Umsatzsteigerung scheint nur auf den ersten Blick ambitioniert hoch gegriffen, unsere bisherige Unternehmensentwicklung und Erfahrung zeigt aber, dass es möglich ist, in Zyklen von etwa plus minus acht bis zehn Jahren den Umsatz jeweils zu verdoppeln.“ Er betonte in diesem Zusammenhang, Unternehmensakquisitionen seien jederzeit möglich, man habe „immer ein offenes Ohr“ und nutze „mögliche Entwicklungschancen".

Kontakt: www.trodat.de www.troteclaser.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter