BusinessPartner PBS

Pelikan mit Commerce Connector zufrieden

Seit März arbeitet das Hannoveraner Unternehmen mit dem "Commerce Connector Online" der Firma Weitclick zusammen. Pelikan zieht jetzt ein positive erste Bilanz.

Laut Pelikan wurden inzwischen rund 25 000 Mal Partner-Webshops, die über den "Commerce Connector Online" angezeigt wurden, angeklickt. Das Online-Tool hat dabei in erster Linie die Funktion, Endkunden, die online einkaufen wollen, unkompliziert zu bedienen. Ein Endkunde, der einen Artikel auf der Pelikan-Website ausgewählt hat, kann unter der Suchfunktion "Online-Shops für diesen Artikel anzeigen" einen Online-Händler seiner Wahl aussuchen. Per Klick auf das ausgewählte Händlerlogo kommt er schließlich direkt auf das vorher ausgesuchte Pelikan-Produkt auf der Homepage des Händlers und kann sofort bestellen.

Kontakt: www.pelikan.de, www.commerce-connector.com

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter