BusinessPartner PBS

Ricoh mit 48 neuen Auszubildenden

Zum 1. August starteten 48 Berufsanfänger ihre Ausbildung bei Ricoh Deutschland in Hannover. Damit bildet der Spezialist für digitale Bürokommunikation insgesamt 165 Azubis aus.

Bei rund 1700 Mitarbeitern entspricht dies einer Ausbildungsquote von knapp 10 Prozent. Ricoh bietet vier verschiedene Ausbildungsberufe im technischen und kaufmännischen Bereich. Das Unternehmen will mit dem Ausbildungsengagement bewusst dem Fachkräftemangel entgegenwirken und ist nach eigenen Angaben einer der größten Ausbildungsbetriebe seiner Branche. In der Ricoh Academy, dem unternehmenseigenen Schulungs- und Fortbildungszentrum in Hannover, sollen die Auszubildenden neben umfassenden Produkt- und Netzwerkkenntnissen, IT-Know-how und international anerkannten herstellerunabhängigen Zertifizierungen auch die für den Berufsalltag wichtigen Soft Skills. „Unsere Übernahmequote lag in den letzten Jahren bei über 90 Prozent. Damit zeigt sich, dass unser Ausbildungskonzept aufgeht“, so Uwe Jungk, Chief Operating Officer von Ricoh Deutschland.

Kontakt: www.ricoh.de

Verwandte Themen
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter