BusinessPartner PBS

Epson tourt mit MPS-Workshop

Bei einer Fachhandelstour zeigt Epson im März einen einfachen Einstieg ins MPS-Geschäft. Zentrales Element ist eine auf SMB-Bedürfnisse abgestimmte MPS-Lösung, die erstmals auf der CeBIT vorgestellt wird.

Anhand von Praxisbeispielen und Vorträgen stellen die Meerbuscher in fünf jeweils zweitägigen Workshops, die Stärken und Chancen von MPS-Konzepten vor. Die Roadshow findet in Kooperation mit verschiedenen Technologie- und Distributionspartnern stattfinden. Im Mittelpunkt der Tour stehen praxisnahe Präsentationen und Vorträge zu verschiedenen Themen. Dabei zeigen die Sprecher die konkrete Umsetzung von MPS-Strategien und Lösungen auf und stellen Möglichkeiten vor, wie Fachhändler Kunden mit individuell angepassten Konzepten unterstützen.

Im Fokus der Tour steht die MPS-Lösung, die der Hersteller erstmals auf der diesjährigen CeBIT vorstellt. Die Lösung besteht aus en beiden Varianten „Print&Save“ sowie „Print Performance“, die auf Unternehmen mit kleineren bis mittelgroßen Druckaufkommen zugeschnitten ist.

Die Termine der Epson MPS-Roadshow:

12./13. März – Düsseldorf – Epson Deutschland, Meerbusch

14./15. März – Hannover – Park-Hotel Bilm im Glück, Sehnde

19./20. März – Frankfurt – Lindner Congress Hotel Frankfurt

21./22. März – Leipzig – Lindner Hotel Leipzig

26./27. März – München - Epson Solution Center / Stockwerk Gröbenzell

 

Hier finden Sie Anmeldemöglichkeiten sowie Details zu den MPS-Workshops für den Fachhandel

 

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter