BusinessPartner PBS

Wechsel bei Lexmark Deutschland

Hartmut Rottstedt übernimmt die Geschäftsführung von Lexmark Deutschland. Rottstedt wird Nachfolger von Mike R. Rüschenbaum, der zum Vice President & General Manager EMEA berufen wurde.

Hartmut Rottstedt ist seit 1991 in unterschiedlichen Managementfunktionen bei Lexmark tätig. Seit Januar 2003 verantwortet Hartmut Rottstedt als Direktor Large Account Sales den Großkundenvertrieb in Deutschland. Sein Vorgänger Mike R. Rüschenbaum (46) übernimmt ab 1. Juni 2009 den Posten des Vice President & General Manager von Lexmark EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) mit Sitz in Genf. Rüschenbaum ist seit Gründung von Lexmark im April 1991 in unterschiedlichen Vertriebs- und Managementfunktionen tätig und leitet seit 12 Jahren die Deutschland-Dependance von Lexmark.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter