BusinessPartner PBS

Wechsel bei Lexmark Deutschland

Hartmut Rottstedt übernimmt die Geschäftsführung von Lexmark Deutschland. Rottstedt wird Nachfolger von Mike R. Rüschenbaum, der zum Vice President & General Manager EMEA berufen wurde.

Hartmut Rottstedt ist seit 1991 in unterschiedlichen Managementfunktionen bei Lexmark tätig. Seit Januar 2003 verantwortet Hartmut Rottstedt als Direktor Large Account Sales den Großkundenvertrieb in Deutschland. Sein Vorgänger Mike R. Rüschenbaum (46) übernimmt ab 1. Juni 2009 den Posten des Vice President & General Manager von Lexmark EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) mit Sitz in Genf. Rüschenbaum ist seit Gründung von Lexmark im April 1991 in unterschiedlichen Vertriebs- und Managementfunktionen tätig und leitet seit 12 Jahren die Deutschland-Dependance von Lexmark.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter