BusinessPartner PBS

Achilles mit positiver Geschäftsentwicklung

Der Papierveredler und Anbieter von Präsentationsprodukten hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 77,6 Millionen Euro erzielt.

Damit stieg der Umsatz der Achilles Gruppe um rund 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeiter an den Produktionsstätten in Deutschland stieg um 18 auf 565. Der Schwerpunkt der Investitionen im hohen einstelligen Millionenbereich lag auf den Neubauten am Stammsitz in Celle und im tschechischen Budweis sowie der Eröffnung von Druckveredelungszentren in Landau und Schwaben. Auch im laufenden Geschäftsjahr will Achilles weiter in die insgesamt 24 Standorte investieren.

Kontakt: www.achilles.de

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter