BusinessPartner PBS

Achilles mit positiver Geschäftsentwicklung

Der Papierveredler und Anbieter von Präsentationsprodukten hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 77,6 Millionen Euro erzielt.

Damit stieg der Umsatz der Achilles Gruppe um rund 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeiter an den Produktionsstätten in Deutschland stieg um 18 auf 565. Der Schwerpunkt der Investitionen im hohen einstelligen Millionenbereich lag auf den Neubauten am Stammsitz in Celle und im tschechischen Budweis sowie der Eröffnung von Druckveredelungszentren in Landau und Schwaben. Auch im laufenden Geschäftsjahr will Achilles weiter in die insgesamt 24 Standorte investieren.

Kontakt: www.achilles.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter