BusinessPartner PBS

Utax erweitert MDS-Instrumentarium

Mit zwei neuen Varianten des Managed Document Solutions (MDS)-Tools Utax „smart“ greift das Norderstedter Unternehmen jetzt die Wünsche seiner Fachhändler auf.

Ab sofort gibt es für das im Sommer eingeführte MDS-Instrument eine neue Einstiegsversion für 25 Systeme, die den Einsatz auch für kleinere Betriebe attraktiv macht. Des Weiteren steht pro Utax-Fachhändler ein „smart Reseller Kit“ zur Verfügung. Das Paket beinhaltet unter anderem eine Lizenz für bis zu 500 Systeme mit einer Laufzeit von drei Monaten, die flexibel jeweils um den gleichen Zeitraum verlängert werden kann und sich unter anderem für Teststellungen, zur Durchführung von Consulting-Aufnahmen oder auch zur Ausstattung des eigenen Showrooms anbietet.

Mit einer Einstiegsversion für 25 Systeme und dem „Reseller Kit“  bietet Utax zwei neue Varianten für seine MDS-Software „smart“.
Mit einer Einstiegsversion für 25 Systeme und dem „Reseller Kit“ bietet Utax zwei neue Varianten für seine MDS-Software „smart“.

Mit den Ergänzungen des MDS-Portfolios, das ausschließlich vom zertifizierten Fachhandel vertrieben werden darf, gibt das Unternehmen seinen Partnern neue Instrumente zur Kundengewinnung und -bindung an die Hand. Entscheidender Vorteil sei der herstellerübergreifende Ansatz von Utax „smart", der die MDS-Software vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen interessant mache. Die neuen MDS-Tools liefern dem Fachhandel gerade für diese Zielgruppe, die zwar ein Bewusstsein für die Kostenvorteile eines effizienten Dokumentenmanagements entwickelt haben, die hohen Investitionen einer Umstellung aller Systeme auf einen Hersteller aber scheuen, gute Argumente, um den Dokumenten-Workflow zu optimieren und wirtschaftlich auszurichten, heißt es hierzu aus Norderstedt.

Kontakt: www.utax.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter