BusinessPartner PBS

Tesa mit neuem Internet-Auftritt

Ab sofort präsentiert sich das Hamburger Unternehmen im Web mit verbesserter Nutzerführung und neuen Funktionen.

Mit der Neukonzeption wurden die Tesa-Websites zudem auf den neuen Unternehmensauftritt umgestellt. Ziele sind eine einheitliche Außendarstellung als Basis für eine bessere Wahrnehmung und ein unverwechselbares Profil. Bei der Entwicklung stand die Darstellung als international führendes Technologie-Unternehmen, als starke Marke mit Tradition und Zukunft, als kompetenter und verlässlicher Partner für Kunden und Handel sowie als attraktiver Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung im Vordergrund. Neben dem Design wurden Struktur, Navigation und alle Inhalte neu konzipiert und neue Funktionen wie Videos, Bildzoom oder RSS-Feeds integriert. In den kommenden Wochen wird die Website um weitere Funktionen wie zum Beispiel eine Produkt- und Händlersuche erweitert.

Kontakt: www.tesa.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter