BusinessPartner PBS

Fünf Sterne: BLI zeichnet DocuWare aus

Die Spezialisten von Buyers Laboratory (BLI) haben die aktuelle DocuWare-Version getestet und dem Dokumente-Management-System erneut die höchste Auszeichnung verliehen.

Auch die aktuelle Docuware-Version wurde mit fünf BLI-Sternen ausgezeichnet.
Auch die aktuelle Docuware-Version wurde mit fünf BLI-Sternen ausgezeichnet.

Erstmals nahmen die BLI-Experten die Software des DMS-Spezialisten in 2010 unter die Lupe und zeichneten das Dokumentenmanagement-System mit fünf Sternen aus. In diesem Jahr wurde die aktuelle Version „DocuWare Enterprise 5.1c SP2“ umfangreichen Tests unterzogen; zu den zwölf Prüfungskategorien gehörten Funktionsumfang, Bedienerfreundlichkeit, Integrationsfähigkeit, Kompatibilität, Sicherheit, Support und weltweite Verfügbarkeit. Die Software erreichte erneut die höchste Punktzahl und bekam auch dieses Mal fünf Sterne verliehen.

Das Top Ranking unterstreiche einmal mehr die Qualität des Dokumentenmanagement-Systems und garantiere Vertriebspartnern und Kunden, dass die Software weltweit den höchsten Standards in diesem Marktsegment entspricht, teil das Unternehmen mit. Der Prüfbericht dokumentiere die Bewertungen sehr detailliert. Er kann beim DMS-Spezialisten angefordert werden.

Kontakt: www.docuware.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter