BusinessPartner PBS

Mondi mit neuer Organisationsstruktur

Nachdem die Mondi Group Ende Oktober einen Gewinnsprung von 90 Prozent bei einem Umsatzanstieg von 7 Prozent vermelden konnte, gibt der Konzern jetzt seine neue regional aufgestellte Organisationsstruktur für 2008 bekannt.

Die von Wien aus geleiteten Hauptsparten des Mondi-Konzerns, Mondi Packaging (ehemals Frantschach) und Mondi Business Paper (ehemals Neusiedler) werden ab Januar zur Division Europe & International zusammengelegt. Mondi Packaging-Chef Peter Oswald übernimmt künftig die Führung dieser Division. Die südafrikanischen Aktivitäten werden eine eigene Division bilden. Mondi Packaging-Manager Peter Machacek wird künftig für die europäischen Papieraktivitäten verantwortlich sein und an Peter Oswald berichten. Günther Hassler, bislang CEO der Mondi Business Paper verlässt den Konzern nach 20 Jahren im Zuge der Umstrukturierung zum Jahresende.

Die Mondi-Verpackungssparte konnte ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2007 um 12 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro steigern und den operativen Gewinn auf 146 Millionen Euro erhöhen. Die Sparte Business Paper leget um ein Prozent auf 966 Millionen Euro zu und konnte den operativen Gewinn um 74 Prozent auf 80 Millionen Euro erhöhen.

Kontakt: www.monibp.com

Verwandte Themen
Birgit Jackson (ehemals Sommerer) ist in ihrer neuen Funktion als Commercial Director Visual Solutions bei Sharp für Lösungsangebot und Produktstrategie sowie Marketing und Kommunikation verantwortlich.
Birgit Jackson wird Commercial Director Visual Solutions bei Sharp weiter
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter