BusinessPartner PBS

Lexmark mit neuer Vertriebsstruktur

Michael Lang übernimmt die Position des Direktors SMB/Channel & Retail Sales der Lexmark Deutschland GmbH. Die Leitung des Gesamtmarketings liegt zukünftig bei Jörg Klinkhammer.

Im Bereich SMB/Channel wurden die Vertriebsaktivitäten für Consumer und SMB (kleine und mittlere Unternehmen) gebündelt. Die neu geschaffene Position des Direktors SMB/Channel & Retail Sales übernimmt ab sofort der bisherige SMB-Direktor Michael Lang. In dieser Funktion verantwortet er den Channel- und den Retail-Umsatz der Lexmark Deutschland GmbH.Des weiteren wurden alle Marketingfunktionen unter einem Dach zu einem einheitlichen Marketing zusammengefasst. Nach Angaben des Unternehmens sollen damit die Erfahrungen aus dem Consumer- und dem SMB-Bereich zusammengeführt und Synergien genutzt werden. Die neue Marketingabteilung umfasst neben dem Channel- auch das Produktmarketing für Consumer-, SoHo- und Businessprodukte. Jörg Klinkhammer, der bisher die Consumer Printing Division der Lexmark Deutschland GmbH leitete, verantwortet zukünftig das Gesamtmarketing. Mit der neuen Struktur möchte Lexmark den Fokus auf Vertrieb und Marketing verstärken und die effiziente Handelsbetreuung und -unterstützung weiter ausbauen.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter