BusinessPartner PBS

Epson: Jens Greine neuer Manager Reseller

Mit der Ernennung von Jens Greine zum Manager Reseller will Epson seine strategische Ausrichtung auf den indirekten Vertrieb mit loyalen und starken Fachhandelspartnern unterstreichen.

„Wir fördern das Potenzial unserer Partner, indem wir ein speziell auf den jeweiligen Kanal ausgerichtetes Vertriebsteam einsetzen“, erläutert Jens Greine. Ziel sei es, durch gezielte Synergiebildung zwischen den Epson verschiedenen Business-Produktbereichen (u.a. Nadeldrucker, Inkjetdrucker, Laserdrucker, Scanner und Projektoren) einen Mehrwert zu generieren und so neue Kundenkreise zu erschließen.

Der 39-Jährige Betriebswirt Jens Greine startete seine Karriere 1994 bei Actebis-Peacock in Soest, wo er zuletzt als Gebietsverkaufsleiter NRW agierte. Von 2002 bis 2006 war er Gebietsverkaufsleiter NRW bei Konica Minolta fort, bevor er als Vertriebsleiter Kopier- und Systemhäuser Nord zu Samsung wechselte.

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter