BusinessPartner PBS

Martin Yale und Rhinotuff kooperieren

Im Rahmen der Partnerschaft wird der Bürotechnik-Anbieter aus Markdorf die Rhinotuff Stanz- und Bindesysteme in Europa, Russland, im Mittleren Osten und Afrika vertreiben.

Martin Yale übernimmt damit die Betreung für die meisten der bereits bestehenden Rhinotuff-Händler in diesen Märkten und soll neue Vertriebsstrategien entwickeln, um den Wachstumskurs weiter voranzutreiben. Hersteller der Rhinotuff-Geräte ist das US-amerikanische Unternehmen Performance Design LLC (PDLLC). „Der Eintritt in das Segment Binden mit den Systemen von PDLLC erweitert unsere Print Finishing-Produktlinie erheblich, und in Verbindung mit unserer Datenschutz- Produktstrategie erwirbt Martin Yale ein breites Portfolio an Qualitätsprodukten, mit denen unsere Händler erfolgreich sein können“, so Otto Schwarz, Geschäftsführer von Martin Yale. Auf dem nordamerikanischen Markt werden beide Unternehmen aber weiter mit eigenem Vertrieb vertreten sein.

Kontakt: www.martinyale.de, www.rhin-o-tuff.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter