BusinessPartner PBS

Kathleen Lindner wechselt zu HSM

Zum 01. Juli übernahm Kathleen Lindner die Aufgaben der Bürotechnik Gebietsverkaufsleiterin Ost bei der HSM. Zuvor war sie bei Büro Forum 2000 als E-Commerce-Managerin tätig.

Kathleen Lindner, die neue Bürotechnik Gebietsverkaufsleiterin OST bei HSM
Kathleen Lindner, die neue Bürotechnik Gebietsverkaufsleiterin OST bei HSM

Kathleen Lindner, die neue Bürotechnik Gebietsverkaufsleiterin OST bei HSMKathleen Lindner konnte nach einer klassischen kaufmännischen Ausbildung bereits einige Jahre in der PBS-Branche Erfahrungen sammeln. Beim Marketingdienstleister Büro Forum 2000 war sie zuletzt als E-Commerce-Managerin tätig und verantwortete unter anderem die Onlineplattform und die Schulungen der Fachhändler. Die Planung von Marketingmaßnahmen sowie die eigenverantwortliche Budget- und Umsatzverwaltung gehörte dabei ebenso zu ihren Aufgaben. Bei HSM wird sie sich in erster Linie um die Fachhandels- und Kundenbetreuung kümmern. Jürgen Walker, Vertriebsleiter Zentraleuropa Bürotechnik: „Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Lindner für diese Aufgabe gewinnen konnten.“

Kontakt: www.hsm-online.de

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter