BusinessPartner PBS

Edding sponsert Leuchtdisplays

Bei der Entwicklung des Schreibwarenzeichens war der Edding über die Aktivitäten im Altenaer Kreis von Anfang an dabei. Jetzt sponsert der Konzern dem Fachhandel 100 Leuchtdisplays mit dem markanten Signet.

Ziel dieser Maßnahme ist es, dem neuen Aushängeschild der PBS-Branche zu einer noch schnelleren, flächendeckenden Verbreitung zu verhelfen. Händler, die ihre Kunden fachlich gut beraten, anspruchsvollen Service bieten und hochwertige Marken führen, sind zukünftig in zahlreichen Städten schon von weitem zu erkennen. Der Grund dafür ist das neue Schreibwarenzeichen, dass dem Konsumenten eine Orientierung bietet, wo er qualifizierte Beratung für seinen Bürobedarf bekommt. Dass das Engagement mit der Einführung des Schreibwarenzeichens nicht geendet hat, will der Konzern jetzt mit einer Sponsering-Maßnahme beweisen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Fachhändler an einer gemeinsamen Sponsering-Aktion beteiligen.

Kontakt: www.edding.de

Verwandte Themen
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter