BusinessPartner PBS

Edding sponsert Leuchtdisplays

Bei der Entwicklung des Schreibwarenzeichens war der Edding über die Aktivitäten im Altenaer Kreis von Anfang an dabei. Jetzt sponsert der Konzern dem Fachhandel 100 Leuchtdisplays mit dem markanten Signet.

Ziel dieser Maßnahme ist es, dem neuen Aushängeschild der PBS-Branche zu einer noch schnelleren, flächendeckenden Verbreitung zu verhelfen. Händler, die ihre Kunden fachlich gut beraten, anspruchsvollen Service bieten und hochwertige Marken führen, sind zukünftig in zahlreichen Städten schon von weitem zu erkennen. Der Grund dafür ist das neue Schreibwarenzeichen, dass dem Konsumenten eine Orientierung bietet, wo er qualifizierte Beratung für seinen Bürobedarf bekommt. Dass das Engagement mit der Einführung des Schreibwarenzeichens nicht geendet hat, will der Konzern jetzt mit einer Sponsering-Maßnahme beweisen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Fachhändler an einer gemeinsamen Sponsering-Aktion beteiligen.

Kontakt: www.edding.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter