BusinessPartner PBS

Edding sponsert Leuchtdisplays

Bei der Entwicklung des Schreibwarenzeichens war der Edding über die Aktivitäten im Altenaer Kreis von Anfang an dabei. Jetzt sponsert der Konzern dem Fachhandel 100 Leuchtdisplays mit dem markanten Signet.

Ziel dieser Maßnahme ist es, dem neuen Aushängeschild der PBS-Branche zu einer noch schnelleren, flächendeckenden Verbreitung zu verhelfen. Händler, die ihre Kunden fachlich gut beraten, anspruchsvollen Service bieten und hochwertige Marken führen, sind zukünftig in zahlreichen Städten schon von weitem zu erkennen. Der Grund dafür ist das neue Schreibwarenzeichen, dass dem Konsumenten eine Orientierung bietet, wo er qualifizierte Beratung für seinen Bürobedarf bekommt. Dass das Engagement mit der Einführung des Schreibwarenzeichens nicht geendet hat, will der Konzern jetzt mit einer Sponsering-Maßnahme beweisen. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Fachhändler an einer gemeinsamen Sponsering-Aktion beteiligen.

Kontakt: www.edding.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter