BusinessPartner PBS

Alexander Uhl wechselt zu Jolly Deutschland

Seit Mitte Oktober arbeitet Alexander Uhl im Sales-Team von Jolly Deutschland. Dies teilte der Hersteller Brevillier, Urban & Sachs mit.

Alexander Uhl
Alexander Uhl

Vor allem mit der Kinderschulmarke Jolly ist es Brevillier Urban & Sachs gelungen, in den letzten Jahren am deutschen Markt Fuß zu fassen und stetiges Wachstum zu generieren, so das Unternehmen aus Österreich. Die vertrieblichen Kompetenzen von Uhl seien dabei ein wichtiger Baustein, um den wachsenden Anforderungen des Marktes weiterhin mit Fachkompetenz zur Seite zu stehen. Uhl wird neben der Marke Jolly auch Ansprechpartner für die Schwester-Marken Sax (Büroartikel) und Cretacolor (Künstlermaterial) sein. Uhl war zuletzt beim Distributor für Zubehör für Unterhaltungselektronik Wentronic und hatte zuvor bei Friedrich Lederwaren als Key Account-Manager gearbeitet.

Kontakt: www.jolly.de; www.sax.info; www.cretacolor.com

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter