BusinessPartner PBS

Franken startet mit OFML-Daten im CAD-Service

Wenige Wochen nach der Bereitstellung von 3D-Daten im pCon Planner stellt Franken nun auch für Objekteinrichter und Planer OFML-Daten zur Verfügung.

Damit lassen sich Franken-Produkte auf einfache Weise in den Planungsprozess integrieren. „Der neue Service eröffnet den Handelspartnern zusätzliche Wertschöpfung durch neue Produktgruppen und schafft mehr Effizienz in der Angebotserstellung“, betont der Anbieter. Nach eigenen Angaben ist Franken der erste Hersteller, der für Sortimente aus dem Bereich der visuellen Kommunikation über OFML-Daten verfügt.

Weitere Infos zum CAD-Service: www.franken-gmbh.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter