BusinessPartner PBS

Bic Group mit leichter Umsatzsteigerung

Der Netto-Umsatz des internationalen Herstellers von Konsumgütern stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um 3,3 Prozent auf 1,456 Milliarden Euro.

Das Ergebnis fiel damit geringfügig schwächer aus, als von der französischen Unternehmensgruppe prognostiziert. Der Nettogewinn der Bic Group stieg dennoch um 1,6 Prozent auf 172,9 Millionen. Leicht um 0,6 Prozent auf 714,9 Millionen Euro nachgegeben hat dagegen der Netto-Umsatz im wichtigen Geschäftsbereich Schreibgeräte. Während Bic in Europa Umsatz und Markanteile steigern konnte, verlief das Geschäftsjahr im wichtigsten Markt Nordamerika insgesamt schwach. Global betrachtet hat das Unternehmen mit Schreibgeräten allerdings einen operativen Gewinn von 108 Millionen Euro (Plus 5,1 Prozent) erzielt.

Kontakt: www.bicworld.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter