BusinessPartner PBS

Bic Group mit leichter Umsatzsteigerung

Der Netto-Umsatz des internationalen Herstellers von Konsumgütern stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um 3,3 Prozent auf 1,456 Milliarden Euro.

Das Ergebnis fiel damit geringfügig schwächer aus, als von der französischen Unternehmensgruppe prognostiziert. Der Nettogewinn der Bic Group stieg dennoch um 1,6 Prozent auf 172,9 Millionen. Leicht um 0,6 Prozent auf 714,9 Millionen Euro nachgegeben hat dagegen der Netto-Umsatz im wichtigen Geschäftsbereich Schreibgeräte. Während Bic in Europa Umsatz und Markanteile steigern konnte, verlief das Geschäftsjahr im wichtigsten Markt Nordamerika insgesamt schwach. Global betrachtet hat das Unternehmen mit Schreibgeräten allerdings einen operativen Gewinn von 108 Millionen Euro (Plus 5,1 Prozent) erzielt.

Kontakt: www.bicworld.com

Verwandte Themen
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter
Reinhold Schlierkamp, Vorstand Kyocera Document Solutions Europe, gemeinsam mit Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera Document Solutions erhält Deutschen CSR-Preis weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter