BusinessPartner PBS

Patentrecht: Canon klagt gegen Aster Technologie

Canon hat vor dem Bezirksgericht im niederländischen Den Haag eine Patentrechtsklage gegen Aster Technologie Holland BV eingereicht.

Der japanische Technologiekonzern sieht durch Einfuhr, Angebot und Verkauf von bestimmten Tonerkartuschen, die in verschiedenen Hewlett-Packard-Laserdruckern zum Einsatz kommen, das europäische Patent mit der Nummer 2 087 407 verletzt. Mit der Klage gegen den in Venlo ansässigen Hersteller kompatibler Druckerverbrauchsmaterialien will Canon Unterlassungsansprüche sowie Schadenersatz geltend machen.

Ende Januar präsenterte sich Aster Technology Holland B.V. auf der Paperworld in Frankfurt.
Ende Januar präsenterte sich Aster Technology Holland B.V. auf der Paperworld in Frankfurt.

Kontakt: www.canon.de, www.goaster.com

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter