BusinessPartner PBS

Lexmark steigert Gewinn

Der US-amerikanische Druckerhersteller Lexmark hat seinen Gewinn im zweiten Quartal deutlich gesteigert. Der Umsatz lag mit 1,04 Milliarden US-Dollar geringfügig über dem Vorjahresniveau.

Der Nettogewinn belief sich auf 101,3 Millionen US-Dollar gegenüber 85,1 Millionen US-Dollar im Vorjahr.Im jüngsten Quartal kletterte der Supplies-Umsatz um drei Prozent, während das Hardware-Geschäft um neun Prozent zurückging. Das Softwaregeschäft zog dagegen um 33 Prozent an.

Die Gewinnsteigerung führt das Unternehmen auf eine starke Nachfrage seitens der Geschäftskunden zurück. „Wir sehen anhaltende Wachstumsraten in strategischen Fokusbereichen wie Managed Print Service oder dem Geschäft mit Verbrauchsmaterialien“, sagt Lexmark-CEO Paul Rooke. Mit neuen Software-Lösungen und einer neuen Farb-Range für Arbeitsgruppen biete man Business-Anwendern die Möglichkeit ihre Dokumente einfach und komfortabel zu managen. Für das laufende dritte Quartal erwartet der Hersteller einen stagnierenden Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter