BusinessPartner PBS

STMC-Zertifikat für K+U Printware

Als einer der ersten Hersteller von Drucker Supplies ist K+U Printware seit Anfang der Woche „Standardized Test Methods Committee“ – zertifiziert (STMC).

Das SMTC-Logo
Das SMTC-Logo

STMC repräsentiert den Ausschuss für standardisierte Test-Methoden. Dieser globale Ausschuss bildete sich, um standardisierte Testmethoden für den Druckverbrauchsmarkt zu entwickeln und nachhaltig zu fördern. Die Testmethoden werden verwendet, um die Effizienz einer Tonerkassette auszuwerten. Standardisierte Testmethoden machen es möglich, eine Kartusche überall zu testen und zu den gleichen Testergebnissen zu kommen, unabhängig davon, wer die Tests durchführt. Standardisierte Tests spezifizieren nicht, wie eine Tonerkassette arbeiten muss – sie messen lediglich die Effizienz.

Eine Firma, die STMC - zertifiziert ist, muss ihre Angestellten von einem autorisierten Trainer in den jeweiligen Testmethoden erfolgreich ausbilden lassen. Somit wird bestätigt, dass die Testmethoden auch richtig angewandt werden.

Kontakt: www.ku-printware.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter