BusinessPartner PBS
Bei der kommenden PSI 2017 können Werbeartikelberater am letzten Messetag Kunden auf die Messe einladen.
Bei der kommenden PSI 2017 können Werbeartikelberater am letzten Messetag Kunden auf die Messe einladen.

Werbeartikelmesse: PSI im Aufwärtstrend

Acht Prozent mehr Aussteller, 3,7 Prozent mehr Fachbesucher und eine auf 55 Prozent gestiegene Internationalität markieren das beste Ergebnis der europaweit größten Messe der Werbeartikelindustrie seit sechs Jahren.

Insgesamt zählte der Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland 932 Aussteller (Vorjahr: 878) und 16.810 Besucher (Vorjahr: 16.218). „Der Kurs zu neuem Wachstum wird honoriert, das Selbstbewusstsein der Branche wächst“, freut sich PSI-Chef Michael Freter zum Abschluss der PSI. Mit an Bord waren in diesem Jahr internationale Marktführer wie PF Concept, Mid Oceans Brands, Xindao oder Macma, und „Rückkehrer“ wie Falk&Ross oder Kariban.

Mit einem Branchenumsatz von 3,48 Milliarden Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr behauptete sich die Werbeartikelwirtschaft als stabile Größe im deutschen Werbemarkt und knüpfte nahtlos an die bisherige Bestmarke des Vorjahres an, als ebenfalls 3,48 Milliarden Euro erlöst worden waren. Fast jedes zweite Unternehmen setzt inzwischen Werbeartikel im Rahmen von Marketingkampagnen ein, so das Ergebnis des jährlich vom Gesamtverband der deutschen Werbeartikel-Wirtschaft (GWW) vorgestellten Branchenmonitors, der traditionell zur PSI publiziert wird. „Ohne steuerliche Benachteiligungen und ohne unnötige Irritationen durch selbstauferlegte Compliance-Richtlinien einzelner Unternehmen, die zum Teil deutlich über das vom Gesetzgeber definierte Maß hinausgehen, stünde die Branche noch besser da“, so der GWW-Vorsitzende Patrick Politze anlässlich der PSI-Pressekonferenz.

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter