BusinessPartner PBS

Gute Argumente für die Sicherheit

Der Bürotechnik-Hersteller HSM baut seine Produktpalette kontinuierlich weiter aus und bietet damit Aktenvernichter in allen Größen- und Leistungsklassen. Auf der Paperworld stand „Die Kunst der Sicherheit“ im Blickpunkt.

Gelungener, moderner Auftritt: Am Paperworld-Messestand von HSM wurde das Thema Kunst effektvoll umgesetzt.
Gelungener, moderner Auftritt: Am Paperworld-Messestand von HSM wurde das Thema Kunst effektvoll umgesetzt.

Unter dem zündenden Motto und mit der auch optisch gekonnten Umsetzung am Messestand hatte HSM auf der Paperworld in Frankfurt einiges zu bieten. Neben den neuen Produkten wurde ein interessantes Gewinnspiel mit attraktiven Preisen rund um das Thema Kunst geboten. Darüber hinaus standen neue Aktivitäten in puncto Handelsunterstützung sowie der Ausbau der Online-Tools im Mittelpunkt.

Bei den Produkten setzt das am Bodensee ansässige Unternehmen auf „Made in Germany“ und eine gezielte Alles-aus-einer-Hand-Strategie. „Mehr Auswahl geht nicht“, darauf weist HSM besonders hin. Treffendes Beispiel dafür ist die „Securio“-Linie, die von der neuen Compact-Klasse über die lösungsorientierte Einstiegsklasse bis hin zur leistungsfähigen Professional-Linie für alle Anforderungen bei der Vernichtung von vertraulichen Daten und Dokumenten entsprechende Geräte zu bieten hat.

Informierten über die Aktivitäten (von links): Dietmar Dengler, Irene Dengler, die neue Marketingleiterin Angelika Lange und Firmenchef Hermann Schwelling
Informierten über die Aktivitäten (von links): Dietmar Dengler, Irene Dengler, die neue Marketingleiterin Angelika Lange und Firmenchef Hermann Schwelling

Erstmals vorgestellt wurde auf der Paperworld die „Securio Compact“-Klasse mit den beiden Geräten C16 und C18. Bei diesen beiden Aktenvernichtern handelt es sich um kompakte Einstiegsgeräte, optimal für die Nutzung zu Hause oder im kleinen Büro. Beide Modelle zeichnen sich laut Firmeninformation durch besondere Bedienfreundlichkeit und Sicherheit aus, da sie mit einem Sicherheitselement ausgestattet sind, das bei Druck, zum Beispiel durch Kinderhände, das Gerät abschaltet. Ebenso verfügen beide Aktenvernichter über eine automatische Rücklauffunktion, so dass ein Papierstau einfach und sicher entfernt werden kann. Der C16 hat darüber hinaus eine Griffmulde im Oberteil, die die Entleerung des Auffangbehälters erleichtert. Beide Geräte sind mit Null-Strom-Verbrauch bzw. einem sparsamen Energiemanagement ausgestattet und haben ein Design, das sich harmonisch in die moderne Bürowelt integrieren lässt.

Im Laufe der letzten Jahre hat die Vernichtung von digitalen Daten einen immer höheren Stellenwert erlangt. HSM hat dies frühzeitig erkannt und schon 2007 den so genannten „Digital Shredder“, ein tragbares IT-Mehrzweckgerät zum vollständigen Löschen von Daten auf einer Festplatte, eingeführt. Ergänzend zu diesem Modell zur Datenlöschung hat das Unternehmen in Frankfurt mit dem HDS 230 einen mechanischen Festplattenshredder zum vollständigen Vernichten von Festplatten präsentiert. Vernichtet werden können Festplatten und Magnetbänder bis zu 3,5“, CDs/DVDs, Disketten sowie USB-Sticks.

Immer stärker im Fokus: der „Digital Shredder“ für die Löschung von Daten auf Festplatten
Immer stärker im Fokus: der „Digital Shredder“ für die Löschung von Daten auf Festplatten

Auch der „Securio P44“, stärkstes Modell der Gerätereihe im Wechselstrom-Bereich, kann diese Datenträger mühelos in einem Arbeitsschritt vernichten.

Umfangreiche Marketing-Unterstützung inklusive

HSM verfolgt eine klare Premium-Brand-Strategie. Diese bezieht neben grundlegenden Faktoren wie Produkt- und Servicequalität, „Made in Germany“ und Design auch die Abverkaufs- und Marketingunterstützung der Handelspartner direkt mit ein. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang der Ausbau der Online-Aktivitäten. Um die Partner noch zielgenauer zu informieren, wurden auf der Website die Struktur und Navigation des Produktbereichs Aktenvernichter neu gestaltet und um neue Features erweitert. Da vor der Auswahl des richtigen Geräts viele Fragen beantwortet werden müssen, bietet hier der interaktive Produktfinder besondere Möglichkeiten. Mittels Mausklick auf vorgegebene Antworten wird der Nutzer schnell zum richtigen Modell geführt. Hilfreich ist die klare Strukturierung in Einsatzbereiche (Privat/Heimbüro, Arbeitsplatz, Großraumbüro/Etage, Archiv/Großmenge) und Produktlinien (Securio, Classic, Shredstar, Powerline).

Im Blickpunkt am Messestand: der neue Festplattenshredder HDS 230
Im Blickpunkt am Messestand: der neue Festplattenshredder HDS 230

Darüber hinaus wird auf der Website umfassend und detailliert über die verschieden Serviceleistungen und -bausteine informiert – und dies vom Austauschservice bis zum kostenlosen Rückgaberecht. Eine interessante Möglichkeit bietet zudem der Web2Print-Wizzard zur individuellen Prospekterstellung.

Handelspartner können einen von HSM vordefinierten PDF-Prospekt mit den gewünschten Produktdaten um ihre persönlichen Stammdaten ergänzen. Darüber hinaus steht ein so genannter Datenblattgenerator zur Verfügung, mit dem entsprechend dem gewünschten Modell einfach und schnell komplette Datenblätter erstellt werden können.

www.hsm.eu

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Informativ: Zwölf Mitarbeiter des Bürodienstleisters Streit zu Besuch bei HSM
Fachhändler Streit zu Besuch bei HSM weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter