BusinessPartner PBS

Leistung plus Energieeffizienz

HSM setzt im Bereich Datenschutz/Aktenvernichtung auf eine konsequente Marktbearbeitung. Wir sprachen mit Jürgen Walker und David Vitrano über die Leistungsbausteine und die generelle Firmenausrichtung.

Herr Walker, HSM hat sich für dieses Jahr die Argumente „Leistung plus Energieeffizienz“ auf die Fahnen geschrieben. Was verstehen Sie darunter?

Walker: Wie wir Leistung und Energieeffizienz definieren, kann man am besten an unserer Aktenvernichter-Serie „Securio“ erkennen. Bei der Produktentwicklung wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass diese Geräte möglichst wenig Energie verbrauchen. Durch den Einsatz der EMCS-Steuerung (Energy Mangement and Control System) werden bis zu 90 Prozent der Energie gegenüber einer herkömmlichen Stand-by-Schaltung eingespart. Ich denke, das sind schlagkräftige Argumente.

Was sind die besonderen Features, mit denen die neuen Geräte aufwarten können?

Walker: Neben der bereits erwähnten energiesparenden EMCS-Steuerung können unsere „Securio“-Aktenvernichter eine ganze Reihe von Features vorweisen. Angefangen mit dem kleinsten Modell, dem B22. Dieser Aktenvernichter ist, genau wie die Geräte der HSM-Kompaktklasse, mit ZES (Zero-Energy Stand-by) ausgestattet, dies bedeutet Null-Stromverbrauch im Stand-by-Modus. Mit nur einer einzigen Bedientaste können ab dem „Securio“ B24 die verschiedenen vielfältigen Funktions-Modi Start, Stopp, Kurzzeit- und Permanent-Modus bestimmt werden. Das Zugpferd unserer „Securio“-Reihe ist unsere neueste Entwicklung, der P36. Ein automatischer Öler ist hier in jeder Partikelschnitt-Version integriert. Er ölt und reinigt das Schneidwerk nur bei Bedarf, um die Arbeitsleistung des Gerätes konstant zu halten, wodurch die Verunreinigung des Papiers mit Öl verhindert wird. Ein separates CD-Schneidwerk, in der Sicherheitsstufe 3 nach DIN 32757-1, sowie ein separater Auffangbehälter für CDs, Disketten und Kunden- und Kreditkarten zur sortenreinen Trennung des geshredderten Materials sind auf Wunsch erhältlich und sorgen für eine zeitgemäße Mülltrennung. Die Partikelgröße richtet sich hier nach den Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Ebenso optional erhältlich ist die Funktion Metallerkennung, die bei höheren Sicherheitsstufen bereits vor dem Shreddervorgang am Papier befindliches Metall erkennt, durch Aufleuchten eines Symbols an der Multifunktionsbedientaste anzeigt und das Gerät stoppt.

Viele schlagkräftige Argumente: HSM-Marketingchef David Vitrano (links) und Jürgen Walker, Vertriebsleiter Zentraleuropa
Viele schlagkräftige Argumente: HSM-Marketingchef David Vitrano (links) und Jürgen Walker, Vertriebsleiter Zentraleuropa

Viele schlagkräftige Argumente: HSM-Marketingchef David Vitrano (links) und Jürgen Walker, Vertriebsleiter ZentraleuropaHerr Vitrano, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind im übergeordneten Sinne zu grundlegenden Themen geworden. Wie ist die Einstellung von HSM?

Vitrano: HSM engagiert sich im Bereich Umwelt auf verschiedene Arten. Zum einen unterstützen wir seit Juni 2008 mit jedem verkauften Aktenvernichter die als gemeinnützig anerkannte Tropenwaldstiftung OroVerde bei der Wiederaufforstung und dem Schutz der Tropenwälder in Guatemala. Zum anderen leisten wir hier intern einige Beiträge zum Thema Umweltschutz. Zum Beispiel bestehen die Transport- und Umverpackungen komplett aus Mehrwegmaterialien, Kunststoffteile werden bei uns regranuliert, und wir verwenden zu 100 Prozent recycelbare Materialien. Unser Produktionswerk in Reichenbach ist bereits nach DIN EN ISO 14001:2005 zertifiziert, die Standorte Frickingen und Salem werden voraussichtlich im Jahr 2010 mit dieser Umweltzertifizierung ausgezeichnet.

In puncto Datensicherheit besteht beim Anwender noch beachtlicher Informationsbedarf. Mit welchen Argumenten und Aktivitäten kann der Handel Überzeugungsarbeit leisten?

Interessante Features: vom klappbaren Sicherheitselement ...
Interessante Features: vom klappbaren Sicherheitselement ...

Interessante Features: vom klappbaren Sicherheitselement ...Walker: Wir bieten im Rahmen unserer Akademie regelmäßig Datenschutzschulungen sowohl für Händler als auch für die Endkunden unserer Händler an. Hier werden die Teilnehmer über die Datenschutz-Vorschriften, das Bundesdatenschutzgesetz und die diversen Sicherheitsstufen aufgeklärt. Der Händler kann anschließend sein Wissen direkt an den Endkunden weitergeben. Darüber hinaus haben wir im Januar eine Datenschutzfibel sowie vor einigen Wochen einen eigenen Datenschutz-Bereich auf unserer Website fertiggestellt. Hier werden in nachvollziehbaren Beispielen die Inhalte der Datenschutzschulung zusammengefasst dargestellt. Ebenso kann unsere neue Preisliste dank des übersichtlichen Designs sehr gut als Verkaufstool eingesetzt werden. Hier kann der Endverbraucher zum Beispiel die Erklärung der einzelnen Sicherheitsstufen nachlesen. Beliebt ist auch unser Händlerordner, den wir unseren Händlern bereits mit Informations- und Verkaufsunterlagen fertig konfektioniert zur Verfügung stellen.

Welche Unterstützung bietet HSM für eine aktive Marktbearbeitung?

... bis zu den zwei getrennten Schneidwerken für eine gezielte Mülltrennung
... bis zu den zwei getrennten Schneidwerken für eine gezielte Mülltrennung

... bis zu den zwei getrennten Schneidwerken für eine gezielte MülltrennungVitrano: Neben dem allgemeinen Support, wie zum Beispiel unserer kostenlosen Service-Hotline für Zentraleuropa, erarbeiten wir zusammen mit dem Handel Marketingkonzepte Dazu gehören auch Aktionen, E-Mail-Kampagnen etc. Unterstützend wirken bei der Marktbearbeitung hierbei unsere Gebietsverkaufsleiter, die in ganz Zentraleuropa dem Handel mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zudem bietet HSM im Gewährleistungsfall eine Vor-Ort-Austauschgarantie von 24 Monaten sowie ein 14-Tage-Rückgaberecht.

Welche Rolle spielt dabei das Internet?

Informationen in Sachen Datenschutz: Die „HSM Academy“ bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten für Handelspartner und Endkunden.
Informationen in Sachen Datenschutz: Die „HSM Academy“ bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten für Handelspartner und Endkunden.

Informationen in Sachen Datenschutz: Die „HSM Academy“ bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten für Handelspartner und Endkunden.Vitrano: Unsere Website ist eine zentrale Kommunikationsplattform, die nicht nur Information, sondern auch Interaktion bietet. Ein Klick darauf lohnt sich immer, da wir unser Angebot ständig verbessern und erweitern. Für Händler gibt es ein so genanntes eXtraWeb, ein geschützter Bereich mit speziellen Informationen, unter anderem einer Mediendatenbank, die neben Bildern in verschiedensten Auflösungen auch Videos zur Verfügung stellt. Daneben können sich Händler sowie Endkunden für den monatlich erscheinenden E-Newsletter anmelden, der kostenlos über Neuigkeiten rund um HSM berichtet. Wie wichtig das Medium Internet in der HSM-Strategie ist, zeigt der Relaunch, der Anfang Juni durchgeführt wurde. Es wurden zahlreiche Funktionen, darunter ein „Datenblattgerenator“, ergänzt bzw. ausgebaut. Noch vor der Paperworld 2010 wird ein neuer Produktfinder online gehen. Daneben ist der CommerceConnector fast schon traditionell ein weiteres sehr wichtiges Tool zur Marktunterstützung.

www.hsm.eu

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Informativ: Zwölf Mitarbeiter des Bürodienstleisters Streit zu Besuch bei HSM
Fachhändler Streit zu Besuch bei HSM weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck verstärkt HSM weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter