BusinessPartner PBS

Weihnachten in der 3. Dimension

Für das Weihnachtsgeschäft mit Kreativ-Artikeln bietet Herma Händlern gute Aussichten. Im Mittelpunkt: die neuen 3-D-Sticker. Zusammen mit den bewährten Decor- und Magic-Stickern sollen sie die Kassen klingeln lassen.

Der Dreiklang aus neuen Creative- sowie bewährten Decor- und Magic-Stickern verspricht Hermas Handelspartnern ein Umsatzhoch zum Jahresende.
Der Dreiklang aus neuen Creative- sowie bewährten Decor- und Magic-Stickern verspricht Hermas Handelspartnern ein Umsatzhoch zum Jahresende.

Der Dreiklang aus neuen Creative- sowie bewährten Decor- und Magic-Stickern verspricht Hermas Handelspartnern ein Umsatzhoch zum Jahresende.Die neuen dreidimensionalen Creative-Sticker sind aus hochwertigen Materialien von Hand gefertigt und bezaubern durch liebevolle Details wie Pailletten und Schleifchen. Bei der Gestaltung setzt Herma auf ein markantes eigenes Design. Eine moderne Farbgebung, eine phantasievolle und altersübergreifende Gestaltung unterstützen den Handel dabei, verstärkt kaufkräftige Zielgruppen anzusprechen. Die 3-D-Sticker aus der Creative-Serie verwandeln selbstgemachte Grußkarten und Einladungen in unverwechselbare Botschaften und individualisieren Geschenke. Es gibt acht emotional ansprechende Motive von Tannenbäumen über Weihnachtskugeln bis hin zu Sternen und Eiskristallen. Im Kartondisplay mit 40 Packungen augenfällig platziert, animieren sie zum spontanen Zugreifen.

Von der verstärkten Lust der Verbraucher am festlichen Schmücken und Gestalten können Händler auch mit den Decor-Stickern profitieren. Die Weihnachtssterne in Gold und Silber auf Gravur-, Holografie-, Relief- und Irisfolie sind stark nachgefragte Klassiker und setzen überall funkelnde Akzente. Für die Kinder hält Herma spezielle Motive bereit: Teddys mit Wackelaugen, Weihnachtsmänner als Popup, Tannenbäume aus Filz, Sterne aus Leucht- oder Prismafolie.

Gute Aussichten auf Zusatzumsatz bieten darüber hinaus die Fensterdekore. Das sind konturengestanzte Sterne und Sternschnuppen auf selbsthaftender Folie. Es gibt sie in vier verschiedenen Motiven auf 30 x 30 cm großen Bogen. So ziehen sie zunächst am PoS und dann als Fensterschmuck die Blicke an.

Der Warenträger für die Frontalpräsentation (links) vereint 390 Impulsartikel aus den drei Sortimenten. Festtagsstimmung am Verkaufspunkt erzeugt das Weihnachtsdisplay in Tannenbaum-Optik (rechts).
Der Warenträger für die Frontalpräsentation (links) vereint 390 Impulsartikel aus den drei Sortimenten. Festtagsstimmung am Verkaufspunkt erzeugt das Weihnachtsdisplay in Tannenbaum-Optik (rechts).

Der Warenträger für die Frontalpräsentation (links) vereint 390 Impulsartikel aus den drei Sortimenten. Festtagsstimmung am Verkaufspunkt erzeugt das Weihnachtsdisplay in Tannenbaum-Optik (rechts).Zur wirkungsvollen Präsentation der Sticker bietet Herma seinen Handelspartnern neben flächenrentablen Thekendisplays für 40 (Creative) bzw. 80 Packungen (Decor und Magic) einen Warenträger für die Frontalpräsentation. Dieser ist mit 390 Packungen aus den drei Sortimenten bestückt und wird gratis ausgeliefert. Festtagsstimmung am Verkaufspunkt erzeugt das Weihnachtsdisplay in Tannenbaum-Optik, das es bei Bestellung von 600 Stickerpackungen ebenso kostenlos dazu gibt. Alle Weihnachtssticker sind aber auch als Einzelpackungen bestellbar – je nach Bedarf. So können Handelspartner die erhöhte Kundenfrequenz im lukrativen Jahresendgeschäft optimal ausschöpfen.

Features · bewährtes Sticker-Sortiment · neue 3-D-Serie · attraktive Präsentation

www.herma.de

Verwandte Themen
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner: auch für 2016 vorsichtig optimistisch
Herma meldet kräftiges Wachstum weiter
Herma will bis 2019 ein weiteres Beschichtungswerk für Haftmaterial errichten (Bild: BFK Architekten, Stuttgart)
Herma investiert 100 Millionen Euro weiter
Dr. Thomas Baumgärtner und Sven Schneller (rechts)
Herma-Umsatz klettert über 300 Millionen weiter
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Schüler können ihre Ideen für die Gestaltung eines „Schoolydoo“-Heftschoners einreichen - und mit etwas Glück gewinnen.
Herma startet Designwettbewerb mit TV-Spot weiter