BusinessPartner PBS

Promotion am PoS – Wunsch und Wirklichkeit

Promotion-Maßnahmen am Point of Sale sind für Handel und Konsumgüterindustrie von großer Bedeutung. Aber zu Art und Durchführung haben Händler und Hersteller sehr unterschiedliche Auffassungen.

Das zeigt eine aktuelle EHI-Studie. Grundsätzlich sind demnach beide Beteiligten von der positiven Bedeutung von Promotion-Aktionen überzeugt. Bei der inhaltlichen und gestalterischen Konzeption sowie der Handhabbarkeit der Displays gehen die Meinungen allerdings auseinander.

Um überhaupt eine Promotion durchzuführen, ist für die Händler entscheidend, dass Artikel, Anlass und Konzept stimmig sind. Passend sind zum Beispiel saisonale oder thematische Anlässe wie Ostern, Weihnachten oder die Fußball-Weltmeisterschaft. Konstruktion, Gestaltung und Material sollten ansprechend sein und sich gut in das gesamte Store-Konzept integrieren lassen. Vor allem ist den Händlern wichtig, dass das Produkt für den Kunden tatsächlich zu sehen ist und nicht von den Materialien des Displays verdeckt wird. Weiterer Knackpunkt ist die abverkaufsgerechte Bestückung des Displays. Zusammensetzung und Anzahl der Artikel müssen auf Umsatzstärke und Promotion-Dauer abgestimmt sein.

Weiter erwarten die Händler, dass Displays stabil sind und sich unkompliziert am Point of Sale aufbauen lassen. In Bezug auf die Platzierung halten über 77 Prozent der Befragten Promotion-Maßnahmen am Gondelkopf oder Sonderplatzierungen im Promotion-Display für wichtig. Die befragten Händler sind sich allerdings zu 100 Prozent einig, dass es bei den logistischen Anforderungen, die sich auf eine stabile Konstruktion und die einfache Handhabung bei der Platzierung beziehen, Verbesserungspotenzial gibt. Auch bei den gestalterischen und konzeptionellen Anforderungen wünschen sich die Händler Anpassungen.

Ein intensiverer Austausch zwischen Handel und Industrie in Sachen Promotion-Planung sei also wünschenswert. Grundsätzlich seien die Händler aber gerne bereit, thematisch interessante und verkaufsfördernde Displays zusätzlich einzusetzen.

Für die Studie wurden insgesamt 60 Promotion- und Displayexperten befragt, 28 aus dem Handel und 32 aus der Konsumgüterindustrie.

www.ehi.org

Verwandte Themen
Die Top-10-Onlineshops in Deutschland (Bild: statista)
Die Top-10 der Online-Shops in Deutschland weiter
Entwicklung der Jahres- und Weihnachtsumsätze im Online-Handel in Deutschland 1999 bis 2015 (in Milliarden Euro) (Quelle: EHI Handelsdaten)
Onlinehandel boomt auch zu Weihnachten weiter
Umsatzentwicklung verschiedener Vertriebskonzepte im Online-Handel (Quelle: EHI, Statista)
Konsolidierungswelle im E-Commerce weiter
Für kleine Entdecker weiter
Freude schenken weiter
Lustige Weihnachtsfrösche weiter