BusinessPartner PBS

Mercateo öffnet Spezial-Shop für Bildungsträger

Für den Bedarf von Schulen, Universitäten und öffentlichen Bildungsträgern bietet Mercateo in einem neuen „Education Shop“ PBS- und IT-Produkte zu Sonderkonditionen.

Education Shop von Mercateo: zielgerichtet auf die Anforderungen von Schulen und Bildungseinrichtungen entwickelt
Education Shop von Mercateo: zielgerichtet auf die Anforderungen von Schulen und Bildungseinrichtungen entwickelt

Nach Registrierung und Freischaltung sind die ausgewählten Sortimente in Form eines Exklusivkataloges in einem nur für den Kunden sichtbaren Bereich auf der Mercateo-Beschaffungsplattform integriert. Im Shop finden sich Produkte von Markenherstellern wie Sigel, Pentel, Epson, Samsung, CWS boco und der Werkzeugproduzent Elora.

„Im Mercateo Education Shop profitieren ausschließlich Bildungsträger wie Schulen und Universitäten von zum Teil erheblichen Rabatten. Jeder teilnehmende Hersteller gibt uns seine Artikel in einem individuellen Katalog“, erläutert Robert Starke, Lieferantenmanager bei Mercateo. Das Angebot im „Education Shop“ ist mit den anderen Funktionen der Beschaffungsplattform frei kombinierbar. Bei vereinbarten Sonderkonditionen des Kunden mit weiteren Herstellern oder bei Rahmenverträgen mit eigenen Lieferanten lassen sich diese im exklusiven Bereich ebenfalls integrieren.

Damit sind zeitaufwändige Bestellungen in verschiedenen Shops hinfällig. Auch der nicht über die Sonderkonditionen abgedeckte Bedarf kann über die offene Mercateo-Plattform mit ihrem Sortiment von über acht Millionen Artikeln erworben werden. Behördentypische Genehmigungsprozesse automatisiert der Freigabe-Workflow „Mercateo ApproveNow“. Für die Einkäufe bei allen Anbietern im „Education Shop“ erhält der Kunde nur eine Rechnung von Mercateo. „Insgesamt bekommen Bildungseinrichtungen damit einen einfach nutzbaren Baukasten für ihre alltäglichen Beschaffungsaufgaben“, betont der Anbieter.

Weitere Informationen: www.mercateo.com/educationshop

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter