BusinessPartner PBS

Prisma bleibt „gut im Rennen“

  • 11.07.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Der Zentralregulierungsumsatz der Haaner Händlerkooperation stieg im ersten Halbjahr um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr; die Mitgliederentwicklung ist mit 39 neuen und 18 ausgetretenen Fachhändlern weiter positiv.

Nicht ganz so erfreulich war die Umsatzentwicklung bei den Mitgliedern, wie Prisma-Vorstand Michael Purper berichtet. Nach einem guten Start ins Jahr waren die Monate März und April enttäuschend. Der Mai weist mit plus zwölf Prozent (bedingt durch mehr Verkaufstage) eine sehr Umsatzsteigerung aus. Der Juni liegt mit minus 2,8 Prozent aufgrund weniger Verkaufstage wieder unter Vorjahr. Insgesamt zeigt sich Purper bei einem Plus von 1,2 Prozent nach den ersten sechs Monaten „nicht unzufrieden“ mit der Entwicklung. An der Umsatzmeldung beteiligen sich rund 100 Prisma-Mitglieder. Ende des vergangenen Jahres zählte die Gruppe 827 Mitglieder.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter