BusinessPartner PBS
Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland.
Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland.

German Brand Award 2016: Wichtige Büro-Marken unter den Gewinnern

Die Preisträger des German Brand Award stehen fest. Mehr als 200 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien verfolgten die Auszeichnung in Berlin.

In der höchsten Preiskategorie „Excellence in Branding“, die branchenübergreifend herausragende Markenführung auszeichnet, gab es auch zwei Preisträger aus der Bürobranche: Und zwar gewann edding den Nachhaltigkeitspreis „Sustainable Brand of the Year“, den Preis „Newcomer Brand of the Year“ für den Aufbau der neuen Marke Luctra erhielt Durable. Zu den weiteren mit dem German Brand Award ausgezeichneten Marken zählen in diesem Jahr unter anderem die Marken magnetoplan sowie transotype von Holtz Office Support, der Büromöbelhersteller König+Neurath sowie der Anbieter von Stempeln Trodat.

Ausgerichtet wird der German Brand Award vom German Brand Institute zusammen mit dem Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde, und seit nunmehr über 60 Jahren als Stiftung das Ziel verfolgt, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu stärken.

Hier geht’s zu den Preisträgern: www.german-brand-award.com/preistraeger 

Kontakt: www.german-design-council.de www.durable.de www.edding.com www.holtzofficesupport.de www.trodat.net 

Verwandte Themen
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter