BusinessPartner PBS

Steelcase mit Händler-Roadshow

Eine Roadshow für Händler hat der Büroeinrichtungsspezialist Steelcase mit der „Collaboration Tour“ mit insgesamt acht Standorten in Deutschland und Österreich gestartet.

Parallel zur Fußball-WM geht es bei den Veranstaltungen – die mit einer Fußball-Party und dem Anschauen eines WM-Spiels abgerundet werden – um Teamarbeit als wichtiges Thema für Unternehmen. Auf rund 400 Quadratmetern Fläche zeigt Steelcase eine interaktive Bürolandschaft, in der die Händler testen können, wie sich etwa durch Technikintegration in die Möbel die Arbeit für Teams erleichtern lässt. Heute macht Steelcase Station im Postpalast in München, weitere Stationen sind am 29. Juni Wien (Europlaza) und am 2. Juli Stuttgart (Alte Staatsgalerie). Die Anmeldung ist über die Website www.collaboration-tour.de möglich.

Kontakt: www.steelcase.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter