BusinessPartner PBS

Sigel schaltet Kampagne im Stern

Sigel startet für seine Serie der „Conceptum“-Notizbücher und -Kalender eine Endverbraucher-Kampagne im Stern.

Titelblatt des Beihefters von Sigel im Stern
Titelblatt des Beihefters von Sigel im Stern

Anfang Dezember startet Sigel eine neue Endverbraucher-Kampagne zu den Notizbüchern und Kalendern der Serie „Conceptum“. Zum umsatzstarken Weihnachtsgeschäft erscheint eine Broschüre eingeheftet im Nachrichtenmagazin Stern. Auf zwölf Seiten wird das gesamte „Conceptum“-Sortiment dargestellt. Präsentiert werden Notizbücher und Kalender der Klassik-Reihe, der Design-Line und der exklusiven Edition „Conceptum“ designed by Jette Joop. Der Stern ist eines der bekanntesten und reichweitenstärksten Magazine in Deutschland, mit dem Beihefter erreicht Sigel über eine Million Leser. „Mit der Platzierung unserer Produkte im Stern erreichen wir eine sehr breite und konsumfreudige Zielgruppe, die sich perfekt mit der Zielgruppe von ‚Conceptum’ deckt. Unser Ziel ist es, die Nachfrage nach Sigel-Notizbüchern und Kalendern zu erhöhen und die Markenbekanntheit zu stärken“, so Werner Bögl, Geschäftsführer von Sigel.

Kontakt: www.sigel.de/de_de/Style/Conceptum

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter