BusinessPartner PBS

Saubere Luft fürs Büro

Fellowes hat seine Health & Comfort- und Büromaschinen-Kategorie deutlich erweitert. Neuerdings gehören auch Luftreiniger speziell für den Einsatz im Büro zum Sortiment.

Die Fellowes Luftreiniger filtern die unterschiedlichsten Schadstoffe aus der Luft.
Die Fellowes Luftreiniger filtern die unterschiedlichsten Schadstoffe aus der Luft.

Die Luftreiniger, die gerade erst vom European Centre for Allergy Research Foundations (ECARF) als allergikerfreundliche Produkte ausgezeichnet wurden, eignen sich speziell für die Verwendung im Büro. Sie arbeiten mit einem vierstufigen System – einer Kombination aus effektiven Filter- und Reinigungssystemen. So werden durch die Geräte laut Fellowes 99,7 Prozent der in der Luft vorhandenen Schadstoffe einschließlich kleinster Partikel bis 0,3 Mikron entfernt.

Studien zeigen: Büroluft ist oft bis zu fünf Mal verschmutzter als Luft im Freien. Die Folgen können im schlimmsten Fall Kopfschmerzen, allergische Reaktionen, Husten bis hin zu Asthma sein. Hier will Fellowes mit den neuen Luftreinigern ansetzen, die unter anderem Schimmelpilzsporen, Pollen, Bakterien, Viren, Staubmilben aber auch Gerüche herausfiltern.

Das Herzstück der Geräte bildet die vierstufig aufgebaute „PlasmaTRUE Technologie“. Deren Funktionsweise erklärt Fellowes wie folgt:

Stufe 1: Der Kohlefilter entfernt Gerüche und chemische Dämpfe und filtert großen Schwebstaub.

Stufe 2: Die „Sanitized“-Schicht im Kohlefilter reduziert die Entwicklung von Bakterien, Pilzen und Staubmilben.

Stufe 3: Der „True HEPA“-Filter filtert 99,97 Prozent aller Partikel und Verunreinigungen bis zu 0,3 Mikron heraus, darunter auch Schimmelpilzsporen, Pollen, Staubmilben und der meisten durch die Luft beförderten Mikroben, Allergene und Zigarettenrauch.

Stufe 4: Die „PlasmaTRUE Technologie“ entfernt luftübertragene Schadstoffe und neutralisiert sich in der Luft befindliche Viren und Keime.

Das Herzstück der Fellowes- Luftreiniger bildet die vierstufig arbeitende „PlasmaTRUE Technologie“.
Das Herzstück der Fellowes- Luftreiniger bildet die vierstufig arbeitende „PlasmaTRUE Technologie“.

Die Luftreiniger verfügen über Sensoren, die permanent die Luftqualität überwachen und die Geschwindigkeit der Ventilatoren automatisch anpassen. Bei der Entwicklung der Geräte wurde auf eine intuitive Bedienung Wert gelegt: Das Display zeigt die aktuelle Geräteleistung an und eine Anzeige signalisiert, wann der Kohle- beziehungsweise der „True HEPA“-Filter gewechselt werden muss. Darüber hinaus, so Fellowes, sind die leisen Luftreiniger energieeffizient konstruiert. Demnach verbrauchen sie nur sechs Watt in der niedrigsten Ventilatoreneinstellung.

Die eleganten Geräte werden in zwei verschiedenen Größen für Büros bis zu 21 m² und 28 m² angeboten. In größeren Büros können ganz einfach mehrere Luftreiniger aufgestellt werden. Für den Fachhandel gibt es umfassendes Marketing- und Promotionsmaterial, anzufordern beim Fellowes Kundenservice unter cs-germany@fellowes.com.

www.fellowes.de

Features

· Luftreiniger mit vierstufiger Reinigungs-Technik

· zwei verschiedene Größen erhältlich

· umfassendes Info-Material für den Handel

Verwandte Themen
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter
John Fellowes: „Die Kooperation mit Posturite ist ein sehr wichtiger Zug im Hinblick auf unsere Zukunftspläne.“
Fellowes startet Kooperation mit Ergonomie-Spezialisten weiter
Historischer Werbeflyer von Fellowes: Das Unternehmen ist als Anbieter von Archivschachteln gestartet. (Bild: Fellowes)
Fellowes feiert 100-jähriges weiter
Beim Fellowes-Gesundheitstag haben Fachhändler Impulse für den Vertrieb ergonomischer Lösungen erhalten (Bild: Fellowes)
Fellowes veranstaltete „1. Gesundheitstag“ weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter
Fellows-Produkte im Test der Anwender: Screenshot der Website mit Erfahrungsberichten.
Fellowes setzt auf Produkttests weiter