BusinessPartner PBS

Patrone rein und los

Im März 2007 startet der Neumarkter Schreibgerätehersteller Online für den „Original Online-Rollerball“ eine umfangreiche TV-Kampagne für den Mehr-Umsatz bei allen Handelspartnern und begibt sich damit aus werblicher Sicht auf Neuland.

Auf die TV-Werbung zugeschnittene POS-Unterstützung lenkt die Aufmerksamkeit zusätzlich auf die kultigen Schreibgeräte.
Auf die TV-Werbung zugeschnittene POS-Unterstützung lenkt die Aufmerksamkeit zusätzlich auf die kultigen Schreibgeräte.

Auf die TV-Werbung zugeschnittene POS-Unterstützung lenkt die Aufmerksamkeit zusätzlich auf die kultigen Schreibgeräte.

Der Tintenpatronen-Rollerball von Online, kultverdächtiges Schreibgerät in der Schule, wird ab März bei den Privatfernseh- Sendern Pro 7 und Kabel 1 zum „TV-Star“. Ganz nah an der Zielgruppe der Schüler zwischen acht und 16 Jahren präsentieren die Neumarkter somit ihre Trendschreibgeräte. Auf Kabel 1 laufen die Spots samstags und sonntags bei „Trick“ und sonntags bei „Disney Time”. Bei Pro 7 hat Online jeden Sonntag die „Disney Filmparade“ belegt und zusätzlich alle neun Folgen von Bravo-TV im Frühjahr 2007. Jeder Werbeblock der genannten Sendungen wird von März bis Juni in der gebuchten Zeit vom „Online Rollerball” begleitet. Online fungiert dabei offiziell als Sponsor der Sendungen und präsentiert den Rollerball damit viermal pro Sendung, mit einem „Opener” („Bravo TV wird Ihnen präsentiert von Online”); zwei „Remindern” und einem „Closer”. Mit dieser massiven Präsenz über den Zeitraum von vier Monaten werden insgesamt cirka 800 Spots gezeigt. Durch die Schaltung der Spots bei den beliebten Jugend-Formaten sollen insgesamt 26 Millionen Gesamtkontakte bei den kaufkräftigen Jugendlichen mit einer Reichweite von cirka 35 Prozent innerhalb dieser Zielgruppe erreicht werden. Um die Werbewirksamkeit der TV-Werbekampagne noch zu erhöhen, sponsort der Schreibgerätehersteller mit jeweils 500 € Taschengeld-Prämie das attraktive Bravo- TV-Gewinnspiel, das sonntags zwischen 12 und 12 Uhr 30 im Fernsehen läuft. Online-Geschäftsführerin Alexandra Batsch ist überzeugt, dass der Handel die massive TV-Präsenz zwischen März und Juni zeitnah an seinen Umsätzen spüren wird. Auf jeden Fall wird durch die Fernsehwerbung der Bekannheitsgrad des kultigen Schul-Schreibgerätes noch kräftig steigen, dessen ist man sich bei Online sicher. Für die optimale Versorgung während der TV-Kampagne bietet der Schreibgerätehersteller das aktuelle Rollerball-Sortiment in dem Design-Shop „TV Werbung” an. Der Designshop mit den Maßen 26 x 22 x 48 cm (BxTxH) ist mit sechzig Schreibgeräten bestückt, dreißig Tintenpatronen-Rollerballs und dreißig Campus-Rollerballs. Darüber hinaus werden die Händler, wie sie es von Online gewohnt sind, mit kostenlosem Werbematerial wie einem Schaufensterposter und einem Ovalplakat unterstützt, um direkt am Point of Sale oder auch per Schaufenster-Dekoration die Aufmerksamkeit für die TV-Aktion zu steigern. Hinzu kommen die „Online News”- Leporellos zur optimalen Präsentation am POS.

Kontakt: www.online-pen.de

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter