BusinessPartner PBS

Starfotograf setzt 666 Frauen in Szene

Sechs Städte, 666 Frauen und der Leitz-Ordner sind die Stars der „starLEITZ-Tour 2007“. 111 Jahre gibt es den Leitz-Ordner. Sein Bestehen wird mit Foto-Shooting-Aktionen in sechs deutschen Städten gefeiert.

Der Starfotograf Guido Karp setzt pro Stadt 111 ausgewählte Frauen glanzvoll in Szene. Dazu gibt es Styling-Tipps von einem professionellen Hair- and Make-up-Artist. Bewerbungen für die professionellen Fotoshootings sind seit Anfang August unter www.starleitz.de möglich. Im Dezember geht die „starLEITZ-Tour“ zu Ehren des Ordners los. In Hamburg, Berlin, Leipzig, Stuttgart, München und Köln öffnen Luxus-Hotels ihre Pforten für das starLEITZ-Styling. Guido Karp hat prominente Kundschaft vorzuweisen: Stars wie Robbie Williams, Tina Turner oder Phil Collins lassen ihre CD-Cover von dem deutschen Fotografen erstellen, und auch Genesis, Sarah Connor, Tokio Hotel und The Rolling Stones haben sich von auf Guido Karp schon ablichten lassen. Als einer von nur zehn Fotografen weltweit gehört er zu dem erlesenen Kreis der „Leading Photographers Of The World“.

Für ein zusätzliches Highlight sorgt Leitz mit einem Treuepunktesystem: In jedem Leitz-Wolkenmarmor -Ordner Typ 1080 und 1050 in schwarz, rot und blau befinden sich Einleger, die nicht nur die „starLEITZ-Tour“ beschreiben, sondern auch jeweils einen Punkt wert sind. Wer Treuepunkte sammelt und diese bis zum Jahresende einschickt, kann sich über tolle Kosmetik-Prämien freuen.

Die starLEITZ-Tour macht in folgenden Städten Halt: Hamburg, 12. Dezember 2007 (East Hamburg) Berlin, 13. Dezember 2007 (Kempinski Hotel Bristol) Leipzig, 14. Dezember 2007 (Westin) Stuttgart, 15. Dezember 2007 (Le Méridien) München, 16. Dezember 2007 (Hilton Munich Park Hotel) Köln, 18. Dezember 2007 (Hilton Cologne Hotel)

Kontakt: www.esselte.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter