BusinessPartner PBS

Markenakzeptanz durch Qualität

In Europa hat sich Kores in weniger als zwei Jahren strategisch gut aufgestellt. Die Kores Deutschland GmbH mit Sitz in Rommerskirchen bei Köln spielt dabei eine zentrale Rolle.

Renommierte Distributionspartner gewonnen: Soft-Carrier (Deutschland),...
Renommierte Distributionspartner gewonnen: Soft-Carrier (Deutschland),...

Edgar Otto, Geschäftsführer Kores Deutschland, ist mit der neuen Präsenz der Traditionsmarke in wichtigen Absatzmärkten mehr als zufrieden. „Wir sind stolz auf die Kooperationen, die wir 2010 und in diesem Jahr im Herzen Europas abschließen konnten. Die professionelle Zusammenarbeit mit Soft-Carrier begann vor gut einem Jahr und ist vom Start weg überaus erfolgreich. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir diese Erfolggeschichte auch in Zukunft weiter fortschreiben können. Noch längst sind nicht alle Marktchancen ausgeschöpft“, bestätigt Otto. Die Erfolgsbilanz im deutschen und französischen Markt mit dem Trierweiler Distributor hat Vorbildfunktion für die weitere Expansionsstrategie von Kores Deutschland in den europäischen Nachbarländern. Mit den Vertriebspartnern Kangaro KTC BV im niederländischen Deventer und mit Kores Nordic Belgium NV/SA in Grimbergen ist es gelungen, in den Benelux-Ländern zwei bedeutende Vertriebspartner für diese wichtigen Absatzmärkte zu gewinnen. Verantwortlich für diese Länder, in denen das komplette Produktsortiment angeboten wird, ist Kores Deutschland.

...Ecomedia (Schweiz),...
...Ecomedia (Schweiz),...

Die Kooperationsvereinbarung mit der Ecomedia AG ist der jüngste Coup von Edgar Otto. Die Zusammenarbeit mit der Schweizer Unternehmensgruppe startete zum 1. Juli. „Entscheidend für die Allianz mit Ecomedia ist dabei das moderne Office-Programm von Kores mit einem marktgerechten sowie breit gefächerten Produktangebot“, betont Otto. Die Schweiz und Lichtenstein sind dabei wichtige und attraktive Absatzmärkte für den Markenhersteller. Sie werden ebenfalls von Kores Deutschland betreut. Seit einigen Monaten bereits zählt Italien zudem wieder zur Kores-Gruppe. Am Aufbau einer zukunftsfähigen, marktgerechten Vertriebslösung für Österreich wird aktiv gearbeitet.

...Kangaro KTC (Niederlande)
...Kangaro KTC (Niederlande)

„Wir haben in den vergangenen zwei Jahren eine bemerkenswerte Marktdurchdringung erreicht. Dabei hat der Hardcopy-Bereich als wichtige Abrundung im eher klassischen Bürobedarf des Produktportfolios nachhaltig zum Erfolg in Europa beigetragen“, stellt Edgar Otto fest. Das Umsatzplus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bestätigt das Vertrauen in die Marke und lässt den Kores-Geschäftsführer mit Optimismus in die Zukunft blicken.

www.kores.de

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Fertigungskompetenz: Turbon-Produktion nach höchsten Qualitätsmaßstäben unter Einhaltung der ISO-Normen
Klare Qualitätsausrichtung ohne Kompromisse weiter
Bundesminister Andrä Rupprechter (rechts) übergibt die Urkunde und Plakette an Kores-Geschäftsführer Helmut Bruckner (Mitte) und Verkaufsleiter Alexander Peschel. (Foto: Strasser Robert/BMLFUW)
Kores erhält Österreichisches Umweltzeichen weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter