BusinessPartner PBS

Neue Rekorde für Digitaldruck-Messe

Die Fespa Digital 2014, die vom 20. bis 23. Mai in München stattgefunden hat, hat neue Besucherrekorde aufgestellt.

Auf der Messe für Digitaldruck und Large-Format-Printing konnte an den vier Tagen mehr als 16 700 Gäste gezählt werden – ein Plus von 30 Prozent gegenüber der bislang besten Veranstaltung 2011 in Hamburg. Etwa die Hälfte der Interessenten besuchten die Messe sogar an zwei oder mehr Tagen. Neben den Neuheiten der 536 Aussteller gab es ein umfangreiches Vortragsprogramm. Neil Felton, CEO des Veranstalters Fespa, der Federation of European Screen Printers Associations, unterstrich, dass man mit einem inhaltsreichen, von der „Community“ getragenen Event, das von den Bedürfnissen von Ausstellern und Kunden getrieben werde, allen Teilnehmern eine bestmögliche Business-Plattform bieten konnte. Nach Angaben der Messe zeigten sich die Aussteller von der Frequenz, der Investitionsbereitschaft der Besucher und von der Qualität der Kundenkontakte begeistert. Die Fespa als 1962 gegründete Vereinigung von Handelsverbänden organisiert Ausstellungen und Konferenzen für die Sieb- und Digitaldruckbranchen. Zu den Ausstellern in München zählten in diesem Jahr unter anderem Igepa Group, Modico, Riso, Seiko Instruments, Sihl und Xerox Ltd. Die nächste Fespa in Deutschland wird vom 18. bis 22. Mai 2015 in den Hallen der Koelnmesse stattfinden.

www.fespa.com/digital/de

Verwandte Themen
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Einfach interaktiv präsentieren weiter
Energiesparend, langlebig und leise weiter