BusinessPartner PBS

PBS-Marken zeigen Flagge

Neun etablierte Markenartikel-Hersteller der PBS-Branche gestalten auf der kommenden Bildungsmesse didacta in Köln wieder ein gemeinsames Forum. Die Handelspartner profitieren von den gezielten Info-Aktivitäten.

Der Altenaer Kreis (AK) als Markenverband der PBS-Branche, in dem 19 führende Hersteller organisiert sind, hat in den vergangenen Jahren verschiedene Aktivitäten gestartet, um die Marken wieder stärker in das Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Zu den Initiativen, die der AK zusammen mit dem Fachhandel seit 2005 organisiert, gehören beispielsweise das Standortsicherungsprojekt mit der Händler- Kooperation Prisma, der PBS-Ehrenkodex, die Roadshow des Office Gold Club und das PBS-Marken-Forum auf der Bildungsmesse didacta.

Der Altenaer Kreis (AK) als Markenverband der PBS-Branche, in dem 19 führende Hersteller organisiert sind, hat in den vergangenen Jahren verschiedene Aktivitäten gestartet, um die Marken wieder stärker in das Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Zu den Initiativen, die der AK zusammen mit dem Fachhandel seit 2005 organisiert, gehören beispielsweise das Standortsicherungsprojekt mit der Händler- Kooperation Prisma, der PBS-Ehrenkodex, die Roadshow des Office Gold Club und das PBS-Marken-Forum auf der Bildungsmesse didacta.

Treffpunkt Köln: Die didacta hat die Zukunft des Bildungswesens im Blick.Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr, bei dem sich auf der in Hannover veranstalteten Lehrmittelmesse acht Markenfirmen unter einem gemeinsamen Dach präsentierten, sind in diesem Jahr vom 27. Februar bis 3. März in Köln die neun Markenartikel- Hersteller Brunnen, Durable, Edding, Herma, Lamy, Pelikan, Stabilo, Staedtler und Uhu im PBS-Marken- Forum aktiv. „Für mehr Qualität im Schulalltag“, lautet die Zielrichtung. Wie 2006 werden den Zuhörern auch diesmal wieder abwechslungsreiche Vorträge hochkarätiger Referenten geboten. Die Themen: Schreiben und Malen, Bewerben und Präsentieren sowie Bildung und Schule. Für die Teilnehmer gibt es eine Tragetasche, mit der sie Produkte und Infomaterial sammeln können. Zusätzlich lockt ein Gewinnspiel. Rund um das PBS-Marken- Forum werden die neun Hersteller ihre Produkte präsentieren und in Gesprächen wichtige Informationen zur Unterstützung der Pädagogen vermitteln. Die didacta gilt als die europaweit führende Messe für den gesamten Bildungsbereich sowie als bedeutendste Business- und Dialog-Plattform für Lehren und Lernen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 70 000 Besucher auf das Messegelände in Hannover und informierten sich bei 749 Ausstellern auf einer Fläche von 26 700 Quadratmetern. In Köln, wo die „Wandermesse“ bereits dreimal in den Jahren 2000, 2002 und 2004 ausgerichtet wurde, gab es mit jeweils mehr als 90 000 Besuchern den größten Zuspruch. Die Erwartungen für 2007 sind entsprechend hoch gesteckt.    

Treffpunkt Köln: Die didacta hat die Zukunft des Bildungswesens im Blick.Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr, bei dem sich auf der in Hannover veranstalteten Lehrmittelmesse acht Markenfirmen unter einem gemeinsamen Dach präsentierten, sind in diesem Jahr vom 27. Februar bis 3. März in Köln die neun Markenartikel- Hersteller Brunnen, Durable, Edding, Herma, Lamy, Pelikan, Stabilo, Staedtler und Uhu im PBS-Marken- Forum aktiv. „Für mehr Qualität im Schulalltag“, lautet die Zielrichtung. Wie 2006 werden den Zuhörern auch diesmal wieder abwechslungsreiche Vorträge hochkarätiger Referenten geboten. Die Themen: Schreiben und Malen, Bewerben und Präsentieren sowie Bildung und Schule. Für die Teilnehmer gibt es eine Tragetasche, mit der sie Produkte und Infomaterial sammeln können. Zusätzlich lockt ein Gewinnspiel. Rund um das PBS-Marken- Forum werden die neun Hersteller ihre Produkte präsentieren und in Gesprächen wichtige Informationen zur Unterstützung der Pädagogen vermitteln. Die didacta gilt als die europaweit führende Messe für den gesamten Bildungsbereich sowie als bedeutendste Business- und Dialog-Plattform für Lehren und Lernen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 70 000 Besucher auf das Messegelände in Hannover und informierten sich bei 749 Ausstellern auf einer Fläche von 26 700 Quadratmetern. In Köln, wo die „Wandermesse“ bereits dreimal in den Jahren 2000, 2002 und 2004 ausgerichtet wurde, gab es mit jeweils mehr als 90 000 Besuchern den größten Zuspruch. Die Erwartungen für 2007 sind entsprechend hoch gesteckt.    

Der Altenaer Kreis (AK) als Markenverband der PBS-Branche, in dem 19 führende Hersteller organisiert sind, hat in den vergangenen Jahren verschiedene Aktivitäten gestartet, um die Marken wieder stärker in das Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Zu den Initiativen, die der AK zusammen mit dem Fachhandel seit 2005 organisiert, gehören beispielsweise das Standortsicherungsprojekt mit der Händler- Kooperation Prisma, der PBS-Ehrenkodex, die Roadshow des Office Gold Club und das PBS-Marken-Forum auf der Bildungsmesse didacta.

Der Altenaer Kreis (AK) als Markenverband der PBS-Branche, in dem 19 führende Hersteller organisiert sind, hat in den vergangenen Jahren verschiedene Aktivitäten gestartet, um die Marken wieder stärker in das Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Zu den Initiativen, die der AK zusammen mit dem Fachhandel seit 2005 organisiert, gehören beispielsweise das Standortsicherungsprojekt mit der Händler- Kooperation Prisma, der PBS-Ehrenkodex, die Roadshow des Office Gold Club und das PBS-Marken-Forum auf der Bildungsmesse didacta.

Treffpunkt Köln: Die didacta hat die Zukunft des Bildungswesens im Blick.Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr, bei dem sich auf der in Hannover veranstalteten Lehrmittelmesse acht Markenfirmen unter einem gemeinsamen Dach präsentierten, sind in diesem Jahr vom 27. Februar bis 3. März in Köln die neun Markenartikel- Hersteller Brunnen, Durable, Edding, Herma, Lamy, Pelikan, Stabilo, Staedtler und Uhu im PBS-Marken- Forum aktiv. „Für mehr Qualität im Schulalltag“, lautet die Zielrichtung. Wie 2006 werden den Zuhörern auch diesmal wieder abwechslungsreiche Vorträge hochkarätiger Referenten geboten. Die Themen: Schreiben und Malen, Bewerben und Präsentieren sowie Bildung und Schule. Für die Teilnehmer gibt es eine Tragetasche, mit der sie Produkte und Infomaterial sammeln können. Zusätzlich lockt ein Gewinnspiel. Rund um das PBS-Marken- Forum werden die neun Hersteller ihre Produkte präsentieren und in Gesprächen wichtige Informationen zur Unterstützung der Pädagogen vermitteln. Die didacta gilt als die europaweit führende Messe für den gesamten Bildungsbereich sowie als bedeutendste Business- und Dialog-Plattform für Lehren und Lernen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 70 000 Besucher auf das Messegelände in Hannover und informierten sich bei 749 Ausstellern auf einer Fläche von 26 700 Quadratmetern. In Köln, wo die „Wandermesse“ bereits dreimal in den Jahren 2000, 2002 und 2004 ausgerichtet wurde, gab es mit jeweils mehr als 90 000 Besuchern den größten Zuspruch. Die Erwartungen für 2007 sind entsprechend hoch gesteckt.    

Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln
Treffpunkt Köln

Treffpunkt Köln: Die didacta hat die Zukunft des Bildungswesens im Blick.Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr, bei dem sich auf der in Hannover veranstalteten Lehrmittelmesse acht Markenfirmen unter einem gemeinsamen Dach präsentierten, sind in diesem Jahr vom 27. Februar bis 3. März in Köln die neun Markenartikel- Hersteller Brunnen, Durable, Edding, Herma, Lamy, Pelikan, Stabilo, Staedtler und Uhu im PBS-Marken- Forum aktiv. „Für mehr Qualität im Schulalltag“, lautet die Zielrichtung. Wie 2006 werden den Zuhörern auch diesmal wieder abwechslungsreiche Vorträge hochkarätiger Referenten geboten. Die Themen: Schreiben und Malen, Bewerben und Präsentieren sowie Bildung und Schule. Für die Teilnehmer gibt es eine Tragetasche, mit der sie Produkte und Infomaterial sammeln können. Zusätzlich lockt ein Gewinnspiel. Rund um das PBS-Marken- Forum werden die neun Hersteller ihre Produkte präsentieren und in Gesprächen wichtige Informationen zur Unterstützung der Pädagogen vermitteln. Die didacta gilt als die europaweit führende Messe für den gesamten Bildungsbereich sowie als bedeutendste Business- und Dialog-Plattform für Lehren und Lernen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 70 000 Besucher auf das Messegelände in Hannover und informierten sich bei 749 Ausstellern auf einer Fläche von 26 700 Quadratmetern. In Köln, wo die „Wandermesse“ bereits dreimal in den Jahren 2000, 2002 und 2004 ausgerichtet wurde, gab es mit jeweils mehr als 90 000 Besuchern den größten Zuspruch. Die Erwartungen für 2007 sind entsprechend hoch gesteckt.    

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
PBS-Markenhersteller legen kräftig zu weiter
PBS-Markenindustrie mit neuem Webauftritt weiter
PBS-Markenindustrie meldet leicht positive Umsätze weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter